Nachrichten

„Für Menschen mit Familien ist Kurzarbeit echt bitter“

„Für Menschen mit Familien ist Kurzarbeit echt bitter“

„Es gibt ein Leben mit Corona, in dem wir überleben müssen als Beschäftigte. Und es gibt ein Leben nach Corona, in dem wir als Beschäftigte weiterhin arbeiten und unsere Dienstleistungen anbieten wollen“, heißt es in einem Hilferuf von Beschäftigten der Bodenverkehrsdienste am Flughafen Hannover-Langenhagen. Dort sowie an allen anderen Flughäfen in Deutschland ist der Flugverkehr nahezu zum Erliegen gekommen, und das hat massive Auswirkungen auf die Beschäftigten an den Flughäfen. Betroffen sind zum Beispiel die Crews der Airlines, aber vor allem auch sämtliche Beschäftigte der sogenannten Bodenverkehrsdienste. Sie alle werden nun über Monate in die Kurzarbeit geschickt, mit teils existentiellen Folgen.

Link zum ausführlichen Artikel auf ver.di.de