Nachrichten

Nach dem 9-Euro-Ticket: Wie sieht es in den Betrieben aus?

Nach dem 9-Euro-Ticket: Wie sieht es in den Betrieben aus?

Das Sommermärchen 9-Euro-Ticket hat ein Ende – und wir stehen im Jammertal. Wohin man schaut, in fast allen ÖPNV-Betrieben fehlt heute Personal. Hohe Krankenstände und zu wenige Neueinstellungen sorgen dafür, dass Kurse ausfallen oder ganze Linien eingestellt werden. Aber jeder sieht nur was vor Ort passiert.

Wir wollen endlich aufzeigen, welches Ausmaß der Fachkräftemangel im ÖPNV hat.

Alle Betriebsratsgremien und Personalratsgremien im ÖPNV sind aufgefordert:

Helft uns! Wir brauchen Informationen aus jedem Betrieb!

Füllt unsere Umfrage aus (einmal pro Unternehmen)!

Neun kurze Fragen, damit wir zeigen können, was falsch läuft.

Nutzt dafür das Formular hinter diesem Link: Umfrageformular (Komasys)

Vielen Dank für Eure Hilfe!

 

Bitte beachtet:

Das Formular muss am Ende abgeschickt werden (Feld „Anmeldedaten bestätigen“), sonst kommen die Daten nicht bei uns an.

Lasst Euch von dem Datenschutzhinweis am Ende nicht irritieren, Ihr meldet Euch für kein Seminar an. Unsere Software erlaubt es aber nicht, die Beschriftung zu ändern.

Bitte nur ein Formular pro Unternehmen, besprecht im Betriebsrat/Personalrat, wer von Euch an uns zurückmeldet.

Je mehr Felder Ihr ausfüllt, desto besser können wir mit den Infos arbeiten.

Bitte gebt Eure Kontaktdaten an, damit wir bei Unklarheiten nachfragen können.

Wichtig: Wir veröffentlichen keine Zahlen pro Betrieb, sondern nur Summen für Flächenländer und für die Bundesrepublik. Wir veröffentlichen keine Namen von Euch und geben sie auch nicht an die Arbeitgeber weiter. Der Datenschutz bleibt gewahrt.