Nachrichten

Berliner Flughäfen: Kein Angebot für Tariferhöhungen von den …

Berliner Flughäfen: Kein Angebot für Tariferhöhungen von den Arbeitgebern

Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten in den Bodenverkehrsdiensten in Berlin/ Brandenburg haben am 9. Januar 2020 aus Sicht der Tarifkommission einen enttäuschenden Verlauf genommen. Leider haben die Arbeitgeber kein Angebot für eine Erhöhung vorgelegt. Ein gravierender Streitpunkt zeichnet sich jetzt schon ab: Die von ver.di angedachte Laufzeit von 8 Monaten wollen die Arbeitgeber nicht akzeptieren. Sie wollen eine Laufzeit des Vergütungstarifvertrages von 36 Monaten.

Zu den Erhöhungen gab es nichts konkretes, sondern nur Andeutungen. Die Arbeitgeber schilderten, dass ihnen bewusst ist, dass im BVD nicht üppig verdient wird und dass es auch einen gewissen Nachholbedarf bei den Gehältern gibt. Konkret wurde es aber nicht. Die Tarifkommission brachte zum Ausdruck, dass wir von dem ausgebliebenen Angebot enttäuscht sind und eigentlich erwartet hatten heute ein verhandlungsfähiges Angebot zu bekommen. Das muss aus unser Sicht beim nächsten Termin dringend passieren.
Eine Bereitschaft an den anderen Themen Lösungen zu finden, war leider auch nicht zu erkennen. Im Gegenteil die Forderungen wurden von den Arbeitgebern zurückgewiesen. Die Verhandlungen zu unseren Forderungen werden am 24. Januar 2020 fortgesetzt.

  • Erhöhung der Entgelte um 250 Euro im Monat bei einer Laufzeit von acht Monaten
  • Anpassungen im Tarifsystem um einseitige Steuerung vom Arbeitgeber zu beseitigen
  • Erfahrungsstufensystem ausweiten
  • Lademeisteragent und Ladegruppenmitglieder mit Lademeisteragent besser honorieren
  • IHK-Abschluss Zulage für alle EGs

Die Tarifverhandlungen im Jahr 2020 sind für die komplette Branche richtungsweisend. Die ambitionierten Ziele, einen hohen Tarifabschluss ab Januar 2020 in Berlin zu verhandeln, aber vor allem den bundesweiten Branchentarifvertrag zu erhalten, werden wir nur mit dem Rückhalt der Belegschaft erzielen können. Deshalb werde auch du ver.di-Mitglied und engagiere dich.


Eure Tarifkommission
mitgiedwerden.verdi.de