• 27.06.2017

    Laschen ist Hafenarbeit

    Im Februar 2018 wurde die sog. DockersClause tariflich geregelt: Ladunsgsicherungsarbeiten dürfen nur Hafenarbeiter durchgeführen. Seit 01.01.2020 gilt dieser Vertrag verpflichtend für die Tarifvertragsparteien. Um Geld zu sparen, lassen Reeder und Charterer aber weiter Seeleute während ihrer Ruhezeiten laschen. Klages befürwortet eine Anpassung der Hafenverordnung, damit Ladungssicherung in deutschen Seehäfen nicht durch Seeleute erfolgt!!!
  • 23.03.2017

    Kundgebung: Druck machen für die Maritime Wirtschaft

    An alle, die sich für ihre Jobs in der Maritimen Wirtschaft einsetzen und der Politik zeigen wollen, worum es in Zukunft gehen muss: Teilt diesen Aufruf und kommt zahlreich am 3. April 2017 um 15:30 Uhr in Hamburg auf den Rathausmarkt.
  • 14.05.2015

    Globale Kampagne zum Laschen

    Die ITF Docker Section und der Fair Practice Ausschuss haben eine globale Kampagne zum Thema Laschen beschlossen.
  • 21.03.2017

    ver.di und IG Metall Küste laden zur gemeinsamen Pressekonferenz am 29.03.2017 in Hamburg

    Die Gewerkschaft ver.di und IG Metall Küste machen sich im Rahmen der Zehnten Nationalen Maritimen Konferenz, die am 3. und 4. April 2017 in Hamburg stattfindet, für die maritime Wirtschaft und für die Arbeits- und Ausbildungsplätze an der Küste, in den Häfen, bei den Reedereien, auf den Werften, in der Windkraftindustrie und bei den Zulieferern stark.
  • 08.04.2015

    Workers’ Memorial Day 2015

    Die ITF-Sektionen Straßentransport, Eisenbahn, Häfen und die Seeleutesektion haben für den Zeitraum 2014 bis 2018 eine branchenübergreifende Kampagne zum Thema Containerladungssicherheit aufgelegt.

ver.di Kampagnen