Flughäfen

Übersicht Bodenverkehrsdienst in Berlin

Übersicht Bodenverkehrsdienst in Berlin

Aktuelle Situation

Der allgemeinverbindliche Flächentarifvertrag(FTV) hat dafür gesorgt, dass die Arbeitsbedingen der Beschäftigten in den Unternehmen, die Dienstleistungen anbieten, nach unten abgesichert ist. Positiv ist auch, dass der Wettbewerb nicht mehr über den Preisdruck auf die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stattfindet. Problematisch ist vor allem das niedrige Bezahlungsniveau des FTV, aber auch die Möglichkeit, die Regelungen des FTV durch den Einsatz von Leiharbeitskräfte zu umgehen, da hier die Regelungen aus dem IZG Tarifvertrag Anwendung finden. Weiterer Kritikpunkt ist die Gestaltung der Arbeitszeit. Es wird kaum Beschäftigung in Vollzeit angeboten. Es zeichnet sich ein deutliches Problem für die Unternehmen ab, dass gerade die Gewinnung von neuen geeigneten Personal sehr schwierig geworden ist. Der Tarifvertrag kann zum 31.12.2016 gekündigt werden.


Historie

1988 gegründet als Berliner Lufthansa Airport Service (B.L.A.S.)
49% Lufthansa 51% Berliner Flughafen Gmbh

1999 Umbenannt in Globe Ground Berlin (GGB)

2008 GGB wird an die WISAG verkauft.

2012 GGB wird gespalten in AGSB und APSB ( Aviation Passage Service Berlin ), Die WISAG bildet zahlreiche weitere GmbHs und baut eine Parallelstruktur zur AGSB und APSB auf (WISAG Ramp SERVICE(WRS), WISAG Transport SERVICE(WTS), WISAG Aviation Werkstatt SERVICE(WAWS), + viele weitere)

2012 Aufnahme zu Verhandlungen mit Acciona für einen allgemein verbindlichen Flächentarifvertrag Berlin, Brandenburg.

2013 Allgemeinverbindlicher Flächentarifvertrag tritt in September in Kraft.

2015 Betriebsstilllegung der APSB im Januar. Die verbliebenen fast 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden entlassen. (Kündigungsschutzklagen sind noch anhängig)

2015 Vergabe von drei Vorfeldlizenzen für SXF und BER an WISAG, Aeroground München und Swissport/Gegenbauer

 

Die Unternehmen

AGSB – Aviation Ground Service Berlin (WISAG)

Die AGSB erbringt Vorfeldleistungen in TXL und SXF. Sie ist das Herzstück der WISAG Aviation. Die AGSB ist der größte Dienstleister auf dem Vorfeld in Tegel und Schönefeld und das, was von der ehemaligen Globe Ground noch übriggeblieben ist.

Acciona Airport Service

Die Acciona erbringt Vorfeld und Passage-Dienstleistungen in TXL und SXF.
Acciona hat die Konzession in Schönefeld nicht erhalten und darf ab dem 01.07.2015 nicht mehr eigenständig abfertigen. Die Firma AeroGround Flughafen München GmbH hat mit der Acciona einen Werkvertrag geschlossen und bedient seit dem 01. Juli 2015, den alten Kundenstamm der Acciona. So mussten bei den rund 350 Beschäftigten von Acciona, vorerst keine personellen Veränderungen vorgenommen werden.

Bedingt durch die Urlaubs- bzw. Ferienzeit und dem knappen Personalbestand, ist das Arbeitsvolumen in TXL und SXF stark angestiegen, was eine extreme Belastung der Mitarbeiter zur Folge hatte Außerdem gab es einen relativ hohen Krankenstand, was zu Verspätungen bei den Abfertigungen führte.

WRS – WISAG Ramp Service

Die WRS betreibt die Keller und einige weitere Vorfeldleistungen. Sie ist gemeinsam mit der AGSB in der Erfüllung der Vorfeldlizenz der WISAG.

WTS – WISAG Transport Service

Die WTS ist für den Transport von Passagieren auf dem Flughafengelände zuständig.

 

WAWS – WISAG Aviation Werkstatt Service

Die WAWS iat für die Reparatur und Instandhaltung der Maschinen und Geräte der WISAG auf dem Flughafengelände zuständig. Das Hauptproblem hier ist: Durch die Kündigung der Räume durch die Flughafengesellschaft in SXF ist unklar, wie es hier weiter gehen wird. Es gibt auf dem kleinen Flughafen Schönefeld erhebliche Kapazitätsprobleme mit drei Anbietern.

 

WAPS – WISAG Aviation Personal Service

Die WAPS ist eine Art Zeitarbeitsfirma für die WISAG am Flughafen. Hier wird im Regelfall das Personal akquiriert auf die anderen Gesellschaften aufgeteilt.

 

WCS – WISAG Cargo Service

Erbringen Dienstleitungen im Bereich Cargo an den Flughäfen TXL und SXF. Es gibt eine Zusammenarbeit mit der Lufthansa.

 

Airlink

Die Firma Airlink arbeitet im Wesentlichen für die WISAG und erbringt Dienstleistungen im Bereich Passage am Flughafen TXL.

 

PSS – Passage Service Schönefeld

Die PSS arbeitet im Wesentlichen für die WISAG und erbringt Dienstleistungen im Bereich Passage am Flughafen SXF.

 

PST – Passage Service Tegel

Die PSS arbeitet im Wesentlichen für die WISAG und erbringt Dienstleistungen im Bereich Passage aber zum Beispiel auch bei Lost & Found. Aktuell sind hier nur Mitarbeiter anderer WISAG Unternehmen hin verliehen.

 

AHS - Aviation Handling Services GmbH

Die AHS erbringt Dienstleistungen bei der Passagierabfertigung und beim Frachthandling.

 

Havac

Die Havac erbringt Dienstleistungen im Bereich Passage.