Flughäfen

München: SGM & ver.di

München: SGM & ver.di

Wer oder was ist die SGM?

Die Sicherheitsgesellschaft am Flughafen München mbH ist eine Gesellschaft des Freistaats Bayern.

Ihre Aufgabe ist die Sicherheit im Luftverkehr sicher zu stellen. Die SGM hat derzeit ca. 1200 Luftsicherheitsbeauftragte, die Kontrollen an Passagieren und deren Gepäck durchführen.

Die SGM gibt es seit Mai 1986, zu der Zeit noch am Flughafen München Riem. Seit dem Umzug des Flughafen am 16./17.05.1992 ins Erdinger Moos am Franz Josef Strauß Flughafen.

Die Kontrollen sind sehr Umfangreich und erfordern von den Luftsicherheitsbeauftragten großes Einfühlvermögen und Fingerspitzengefühl. Sie Kontrollieren bis zu ca. 40 Millionen Passagiere im Jahr aus allen erdenklichen Ländern dieser Erde.
Die Sicherheitsvorschriften an den Flughäfen sind in den letzten Jahren enorm gestiegen und so auch die Anforderungen an das Personal, dass für die Sicherheit der Passagiere zu Sorgen hat.

ver.di innerhalb der SGM

Die SGM hat einen 15-köpfigen Betriebsrat, der zum größten Teil aus verdi-Mitgliedern besteht.

Zudem hat sie seit letztem Jahr eine verdi-Betriebsgruppe aus 12 gewählten Vertrauensleuten und zahlreichen aktiven verdi-Mitgliedern.

Die Betriebsgruppe verdi.sgm hat einen Vertrauensleutevorstand bestehend aus:


Vertrauensleutevorstand

 

Josef „Sepp“ Winderl ver.di Vertrauensleutesprecher Josef „Sepp“ Winderl  – seit Nov. 1994 bei der SGM Luftsicherheitsbeauftragter ist seit 1989 Mitglied bei ver.di

 

 

 

 

 

 

Stellv. Vertrauensleutesprecherin Franziska Schmid ver.di Stellv. Vertrauensleutesprecherin Franziska Schmid  – seit Juni 1997 bei der SGM Luftsicherheitsbeauftragte seit 2002 Mitglied bei ver.di
Schriftführerin
Christine Fischer ver.di Schriftführerin Christine Fischer  – seit Nov. 1994 bei der SGM Luftsicherheitsbeauftragte ist seit 2010 Mitglied bei ver.di

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vertrauensleute

Lena Biebl, Luftsicherheitsbeauftragte AG 8

Harald Baier, Luftsicherheitsbeauftragter AG 3

Thomas Heidingsfelder, Luftsicherheitsbeauftragter AG 1 ( BR-Mitglied )

Burkhard Jurzik, Schichtleiter (BR-Vorsitzender)

Simon Larasser, Luftsicherheitsbeauftragter AG 2 (BR-Mitglied)

Ulrich Meyer, Modulmanager AG 2

Gabriele Seibold, Luftsicherheitsbeauftragte AG 8

Monika Stahl, Luftsicherheitsbeauftragte AG 2 (BR-Mitglied)

Martina Wernke, Angestellte (BR-Mitglied)

Die Vertrauensleute der verdi.sgm stehen euch für Gewerkschaftsfragen jederzeit zur Verfügung.

 

Die Mitarbeiter der SGM werden nach dem TVöD VKA (Tarif für den öffentlichen Dienst der Kommunen) vergütet.

Die Luftsicherheitsbeauftragten sind in den TVöD 5 eingruppiert. Diejenigen, welche vor dem 01.10.2005 eingestellt wurden, erhielten nach den Regeln des TVÜ noch einen Bewährungsaufstieg und sind jetzt in TVöD 6 eingruppiert.

Alle Luftsicherheitsbeauftragten machen die gleiche Arbeit, werden aber unterschiedlich bezahlt. Dies ist ein Ärgernis für viele Beschäftigte.