Flughäfen

Flughafen Frankfurt: ver.di News - BR-Neuwahlen

Flughafen Frankfurt: ver.di News - BR-Neuwahlen

Schutz der Mitarbeiter geht vor Eigeninteressen einzelner Betriebsratsgruppen!

Liebe Kolleginnen,
liebe Kollegen,

wir informieren euch über den aktuellen Diskussionstand zur Anfechtung der Betriebsratswahl.
Eines ist klar - durch die von MVB gegen den Arbeitgeber angefochtene Betriebsratswahl, wird es Neuwahlen in 2016 geben. Ohne die Folgen der eigenen Handlungsweise richtig einzuschätzen, wird rücksichtslos und unbelehrbar, ohne jeden Respekt, die Interessenvertretung der Belegschaft wiederholt gefährdet.

Wir von ver.di haben, nach ausführlicher rechtlicher Beratung versucht, gemeinsam mit allen Betriebsräten, einen gemeinsamen Weg zu finden, der den optimalen Schutz der Beschäftigten, unter Aufrechterhaltung eines funktionierenden Betriebsratsgremiums, sicherstellt.
Dieser Zielsetzung hat ein Teil des Betriebsrates eine klare Absage erteilt. Damit provoziert die selbst ernannte Opposition (MVB), sowie die vermeintlich AKTIVen, AGILen FAGler bewusst eine betriebsratslose Zeit.

Unverantwortlich! Dies nützt nur einem...
Nach Vorliegen des schriftlichen Urteils, wird der BR noch rechtzeitig vor der Rechtskraft des Urteils zurücktreten müssen. Hierbei sind alle Möglichkeiten zu prüfen, die eine betriebsratslose Zeit verhindern. DAS sind wir EUCH, der Belegschaft, schuldig!

Dem folgt zur ordnungsgemäßen Durchführung der Betriebsratswahl die Bildung eines Wahlvorstandes. Wichtig ist hierbei, dass der BR bis zum Abschluss der Neuwahl im Amt bleibt.
Nur mit EURER Unterstützung werden wir es GEMEINSAM schaffen, mit Verantwortung die Zukunft auch weiterhin zu sichern und zu gestalten!

Euer ver.di-Team


Weitere aktuelle Informationen erhaltet ihr auf www.verdi-airport.de