Flughäfen

Situation bei PortGround Dresden/Leipzig

Situation bei PortGround Dresden/Leipzig

Die PortGround GmbH (PG) ist als Bodenverkehrsdienstleister an beiden Standorten tätig, in Dresden als alleiniger Anbieter für Flugzeugabfertigung und Cargohandling, in Leipzig operiert dazu noch die DHL als Selbstabfertiger auf dem Vorfeld. Die PG ist neben den Flughafengesellschaften eine 100%-Tochter der Mitteldeutschen Flughafen AG mit Sitz am Flughafen Leipzig und einer Niederlassung in Dresden. Sie ist integriert in den gemeinsamen ver.di Haustarifvertrag der Unternehmensgruppe. Durch stark schwankende Verkehrsaufkommen ist die Dienstplanung sowie Flexibilisierung der Arbeitszeit das präsente Thema, das im starken Maß die sozialen Rahmenbedingungen der Beschäftigten prägt. Auch steht das Problem der Leistungswandlung und der nicht vorhandenen Alternativ- oder Schonarbeitsplätzen bzw. die Möglichkeit eines vorzeitigen Ruhestands jenseits von Altersteilzeit, die sich Viele in diesen Bereichen gar nicht leisten können. Den Passagebereich übernehmen an beiden Standorten externe Dienstleister (Airport Services Dresden/Leipzig).