LGW

LGW Kabine: Information der Tarifkommission

LGW Kabine: Information der Tarifkommission

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen 

in den vergangenen Monaten hat sich viel verändert in der LGW: Wir fliegen point-to-point, der Airbus wurde eingeflottet und die LGW wächst zu einem festen und wichtigen Bestandteil in der Eurowings Gruppe. Gleichzeitig hat dieser Wandel von uns allen viel gefordert.

Wir möchten euch mit diesem Info über den Stand der Tarifverhandlungen informieren und euch einladen, an unserer Befragung der LGW Kabine teilzunehmen:

 

Erste Erfolge in den Verhandlungen

Seit dem Winter stehen wir in Verhandlungen mit dem Arbeitgeber. Auf tarifliche Vereinbarungen hat sich die Geschäftsleitung bisher noch nicht eingelassen, aber sie ist uns in ersten Schritten entgegengekommen:

So wurde Anfang des Jahres eine Blockstundengarantie von 50 Stunden ab März eingeführt. Das reichte uns nicht, wir haben weiter Druck gemacht und konnten in der Verhandlung im März erreichen, dass diese Garantie nun rückwirkend für die Zeit seit November angewandt wird!  Dies ist ein erster Schritt. Jetzt muss es weitergehen, denn wir wollen ein existenzsicherndes Einkommen für alle erreichen.

Mitte Juni steht der nächste Verhandlungstermin an. Wir werden euch zeitnah informieren.

(Unsere bisherigen Veröffentlichungen findet ihr hier: www.lgw.verdi.de. Was ist eine Tarifkommission.)

 

Eure Meinung zählt: Befragung zu Arbeitsbedingungen und Forderungen der LGW Kabine

Es wird sicherlich noch einiger Druck aus der Kabine nötig sein, um für uns alle gute Arbeitsbedingungen zu erreichen und diese in Tarifverträgen abzusichern. Das geht nur, wenn wir alle an einem Strang ziehen, deshalb möchten wir eure Meinung wissen!

Wir haben eine Befragung gestartet und bitten alle Kolleg/innen in der LGW Kabine, sich daran zu beteiligen. Die Umfrage ist anonym und Ihr erreicht sie über diesen Link:

 

LINK

(Für jeden Link ist nur eine Abstimmung möglich und es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Jeder Link ist nur einmal zu verwenden. Solltest du keine Link bekommen haben oder technische Probleme auftreten, wende dich an volker.nuesse@verdi.de)

 

Beteiligt euch an der Befragung! Je mehr Stimmen, desto mehr Gewicht haben die Forderungen in den Verhandlungen!

 

Lasst euch nicht verunsichern durch Gerüchte und Fehlmeldungen. Zu dem Gerücht, die Arbeit auf der DASH solle in Zukunft schlechter bezahlt werden, auf dem Airbus, haben wirhier eine Stellungnahme veröffentlicht. Wenn bei euch Fragen oder Probleme aufkommen, dann sprecht uns gerne an!

 

Gemeinsam stärker in der Eurowings Gruppe

Im April und Mai haben wir uns mit der ver.di-Tarifkommission Kabine der Eurowings getroffen und eine enge Zusammenarbeit auf den Weg gebracht. Für die Eurowings gelten bereits ver.di Tarifverträge, diese werden allerdings zurzeit alle neu verhandelt. Wir haben die gleichen Themen, in der Gruppe den gleichen Verhandlungspartner und wir wollen gemeinsam erreichen, dass es keine Konkurrenz über die Arbeitsbedingungen in den Airlines der Gruppe gibt.  Zudem stehen wir innerhalb der Gewerkschaft ver.di im Austausch mit den anderen Eurowings-Tarifkommissionen von Cockpit, Boden und Technik.

 

Damit sind die Weichen gestellt für erfolgreiche Tarifverhandlungen!

Und wir laden euch alle ein: Schließt euch uns an und werdet Mitglied der Gewerkschaft. Denn gute und gesicherte Arbeitsbedingungen erreichen wir nur gemeinsam!

 

http://darum.verdi.de

http://macht-immer-sinn.de/

 

Eure ver.di-Tarifkommission LGW Kabine

Marion Carmen Cantali (Sprecherin), Julia Hummel,

Hannah Luft, Anita Yvonne Netzko,

Volker Nüsse (ver.di-Verhandlungsführung)