Eurowings

Tarifkommission Eurowings Kabine

Tarifkommission Eurowings Kabine

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir senden euch die besten Wünsche für das neue Jahr und hoffen, dass ihr einen guten Jahreswechsel erlebt habt. Das neue Jahr bei Eurowings und im ganzen Lufthansa-Konzern beginnt mit einer wichtigen Wahl zum neuen Aufsichtsrat:

Ihr erhaltet Mitte Januar Post vom Wahlvorstand der EW Kabine. Dieser schickt euch die Wahlunterlagen für die Aufsichtsratswahl des LH-Konzerns zu. Ihr habt die Aufgabe, mit eurer Stimme die Vertreter (Delegierten) der EW Kabine zu bestimmen, die dann in Frankfurt die Arbeitnehmervertreter für den Aufsichtsrat zu wählen haben.

Im Aufsichtsrat der LH sitzen neben Anteilseignern (also Menschen, die als Aktionäre ein Interesse an großem Profit haben) auch Arbeitnehmervertreter, die EURE Interessen im Auge haben und EURE Zukunft mitgestalten. Somit könnt ihr über die Arbeitnehmervertreter quasi den Vorstand bei seinen Entscheidungen überwachen und mitbestimmen.

Deshalb ist es sehr wichtig, dass ihr dieses Recht der Mitbestimmung wahrnehmt und eure Stimme abgebt.

Nehmt euch fünf Minuten Zeit, schaut euch die beiden Wahlvorschläge genau an und macht euer Kreuz.

Die Kolleginnen der ver.di-Liste (Liste 1) stehen für eine konsequente und solidarische Vertretung der Interessen aller Mitarbeiter, von der Kabine über Catering, Boden, Technik und vielem mehr. Unter- stützt sie mit eurer Stimme und stärkt damit die Mitbestimmung im Konzern!

Vielen Dank fürs Mitmachen

 

Eure ver.di-Tarifkommission Eurowings Kabine

Carola Werner, Christina Klein, Diana Diszeratis, Monika Ritz, Markus Laaks, Robert Hengster (ver.di), Volker Nüsse (ver.di)