Fluggesellschaften

Lufthansa: Dritte Verhandlungsrunde ohne Angebot

Lufthansa: Dritte Verhandlungsrunde ohne Angebot

20.05.2015 - Am 19. Mai wurden die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten am Boden und in der Kabine im Lufthansa-Konzern wieder aufgenommen. Auch die dritte Verhandlungsrunde blieb ohne Ergebnis.

Die Lufthansa beharrte weiterhin darauf, dass es für eine Vergütungserhöhung nur Spielräume gebe, wenn gleichzeitig die betriebliche Altersversorgung verändert werde.

Die Themen der Verhandlung waren unter anderem:

  • Betriebliche Altersversorgung
  • Vergütungserhöhung
  • Übernahme der Auszubildenden

Die Verhandlungen werden am 3. Juli fortgesetzt.

Ausführliche Informationen im ver.di-Tarifinfo (Download).