Fachbereich Verkehr

Im Fachbereich Verkehr arbeiten die Spezialistinnen und Spezialisten des Transportsektors. Sie kümmern sich um alle anstehenden Fragen. Egal, ob es um die Interessen der Beschäftigten des öffentlichen Straßenpersonenverkehrs, der Binnenschifffahrt, der Seeschifffahrt, bei Taxiunternehmen, in privaten Busbetrieben, bei Eisenbahnunternehmen (außer DB AG), der Flughafen- und Verkehrsfluggesellschaften sowie der See- und Binnenhäfen geht.

Die fachliche Arbeit für die einzelnen Branchen findet in den Fachgruppen statt:

Kolleginnen und Kollegen von Speditionen, Post-, Kurier-, Express- und Paketdiensten sind ebenso gut bei ver.di aufgehoben und finden ihre Ansprechpersonen in einem eigenen Fachbereich.

Internationale Kooperationen

Verkehr findet europaweit statt. Deshalb arbeiten wir über nationale Grenzen hinaus mit anderen europäischen Gewerkschaften zusammen. Aus dieser Bewegung entstand die europäische Transportarbeiterföderation ETF.

Nicht nur die Globalisierung veranlasste uns Gewerkschaften dazu, sich international zusammenzuschließen. Die internationale Transportarbeiterföderation ITF steht für internationale Kooperation und Erfahrungsaustausch der Gewerkschaften weltweit.

Fachbereichsleiterin

ver.di Kampagnen