Münster/Osnabrück

Erstes Verhandlungsgespräch bei der FPSG geführt

Erstes Verhandlungsgespräch bei der FPSG geführt

Am 18. April 2017 wird der Arbeitgeber ein Gegenangebot vorlegen

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

in der ersten Verhandlungsrunde hat die ver.di Tarifkommission FPSG dem Arbeitgeber FPSG das ver.di Forderungspaket VTV vorgetragen.
Die Forderung wurde vom Arbeitgeber monetär bewertet und ver.di wurde, an Hand der Gewinn- und Verlustrechnung, das Betriebsergebnis aus den Jahren 2014, 2015 und 2016 übermittelt.

Gemeinsam wurde festgestellt, dass es möglichst ohne eines Arbeitskampfes (wie zurzeit in Berlin) zu einer für beide Seiten akzeptablen Lösung kommen sollte.

Deshalb wird der Arbeitgeber der ver.di Tarifkommission FPSG am Dienstag den 18.04.2017 ein Gegenangebot unterbreiten.

Wir halten Euch weiter informiert!

ver.di Tarifkommission
René Heigis (TK-Sprecher)
Lisa Krösmann (stellvertretende TK-Sprecherin)
Beate Schneider; Michael Wagner van Ackern; Christiane Wagenknecht
Reiner Schäl (ver.di), Anja Schlosser (ver.di)