Hamburg

AHS Hamburg: Auch zweite Verhandlung führt nicht zu einem Ergebnis

AHS Hamburg: Auch zweite Verhandlung führt nicht zu einem Ergebnis

15.08.2016 - Nachdem Anfang Juli die erste Verhandlung im Rahmen der Tarifrunde 2016 nicht zu einer Einigung über eine Erhöhung der Vergütungen für die Beschäftigten der AHS Hamburg
geführt hatte, trafen wir uns am 12.8. zu einer weiteren Tarifverhandlung mit dem Arbeitgebervertretern.

Ausführliche Informationen im Tarifinfo (rechts) zum Download