Aerotoxisches Syndrom: Gift in der Kabinenluft!

Kabinenluft: DGB-Rechtschutz erlangt ersten Erfolg vorm Sozialgericht

Kabinenluft: DGB-Rechtschutz erlangt ersten Erfolg vorm Sozialgericht

Bei einer Stewardess traten nach einem Flug erhebliche gesundheitliche Probleme auf. Sie führte das darauf zurück, dass im Flugzeug giftige Chemikalien herumschwirrten. Zusammen mit Oliver Birk vom Stuttgarter Büro der DGB Rechtsschutz GmbH kämpfte sie darum, dass das Sozialgericht Freiburg das Vorliegen eines Arbeitsunfalls feststellt.

Ausführlicher Artikel:

https://www.dgbrechtsschutz.de/recht/sozialrecht/arbeitsunfall-und-berufskrankheiten/dicke-luft-im-flugzeug-arbeitsunfall/?type=999

 

Ver.di bietet Rechtschutz auch in sozialrechtlichen Angelegenheiten.

So wie der ver.di-Kollegin im oben geschilderten Fall, bietet ver.di für alle Flugbegleiter/innen und Beschäftigten im Luftverkehr rechtliche Unterstützung auch in sozialrechtlichen Angelegenheiten.

Mehr Infos zum ver.di-Rechtschutz:

https://www.verdi.de/service/beratung-unterstuetzung/++co++649a25f6-bdc9-11e0-5bd8-00093d114afd