Luftverkehr

Tarifverhandlungen bei Aviapartner Düsseldorf und Hannover

Tarifverhandlungen bei Aviapartner Düsseldorf und Hannover

Arbeitgeber will neue Entgeltstruktur. verdi: Nur wenn es mehr Geld und Stufensteigerungen gibt.

Düsseldorf, Juni 2017

Bei den Tarifverhandlungen im Juni verlangte die Arbeitgeberseite von ver.di ein eindeutiges Bekenntnis zu ihrem Vorschlag einer neuen Entgeltstruktur. ver.di macht dies von zwei Bedingungen abhängig:

  • Im Ergebnis der Tarifverhandlungen steht ein deutlicher Lohnzuwachs
  • Die Betriebszugehörigkeit muss durch Stufensteigerungen honoriert werden.


Diese Bedingungen wollte die Arbeitgeberseite nicht zusagen.
„Viele Kollegen stehen vor ihren Stufensprüngen im alten Tarifsystem. Ein neues Modell muss diese natürlich abbilden.“ so Peter Büddicker ver.di Verhandlungsführer.
Bis zur nächsten Verhandlungsrunde soll der Arbeitgeber, die Anzahl der Beschäftigten beziffern, die 2018 einen Stufensprung im bisherigen System absolvieren.
Gemeinsam haben wir den Tarifvertrag erstritten.
Ziel ist das Ergebnis weiterzuentwickeln. Das bildet der Arbeitgebervorschlag bisher nicht ab.

Eure ver.di Tarifkommission
Carine Schaffrath, Michael Hoffmann, Mustafa Koc, Ferhat Özhan, Hayri Yilmaz,
Stefan Schmidtke (Avia Partner HAJ), Peter Büddicker (ver.di Verhandlungsführer)
Werner Kiepe (ver.di Düsseldorf)

Existenzsichernde Bezahlung jetzt! ver.di Existenzsichernde Bezahlung jetzt!