Luftverkehr

Arbeitskreis Kabine

Arbeitskreis Kabine

Von Air Born zu Burn Out

Gemeinsam für verbesserte Arbeitsbedingungen über den Wolken!


Wir, der Arbeitskreis Kabine, sind die Vertreter/innen aller Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter der von ver.di
vertretenden Airlines in Deutschland.

In unseren Fluggesellschaften sind wir in der Personalvertretung, der Tarifkommission und im Aufsichtsrat aktiv. Mit dem AK Kabine sorgen wir für mehr Informationsaustausch zwischen den Airlines. Zudem befassen wir uns mit Themen, die branchenweit für alle Flugbegleiter wichtig sind.

Unter Anderem erarbeiten wir im Moment in Zusammenarbeit mit der Universität Bremen eine deutschlandweite Umfrage zum Thema Psychosoziale Belastungen von fliegendem Personal. Gerade in Zeiten wo weltweit deregulierte Märkte das Ziel der Politik zu seien scheint und versucht wird, den dadurch verursachten finanziellen Druck auf die Unternehmensergebnisse an die hart arbeitenden Mitarbeiter/innen weiter zu leiten, ist es besonders wichtig, dass wir uns vernetzen und gegenseitig unterstützen.
Arbeitstage von bis zu 17 Stunden, unregelmäßige Flugdienst- und Ruhezeiten und Arbeiten in einer lauten, den Körper stark belastenden Umgebung sind leider nicht selten. Und dennoch versuchen Anteilseigner und Geschäftsführer viel zu oft die Arbeitsbedingungen der Arbeitnehmer/innen weiter zu verschlechtern und deren Gehälter zu kürzen, um Renditen und vor Allem Ihre eigenen Boni-Zahlungen zu erhöhen.

Also trifft sich der Arbeitskreis Kabine regelmäßig in der ver.di Bundeszentrale in Berlin oder vor Ort bei einer Fluggesellschaft, um sich gegenseitig allgemein- und firmenpolitisch auf den neuesten Stand zu bringen und diese zu bewerten, die neueste Rechtsprechung im Bereich Betriebsverfassungsgesetz und Arbeitsrecht zu diskutieren, bereits abgeschlossene Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen zu vergleichen.

Denn nur eine gut organisierte, informierte und vernetzte Gewerkschaftsarbeit in der Kabine kann dem Zeitgeist der ungleichen Verteilung von Unternehmensgewinnen und –risiken wirkungsvoll entgegenwirken.

Marcell Witt / TUIfly
AK Kabine